Segeln und Bootfahren auf dem Neuenburgersee

yvonand

Der Neuenburgersee (frz. Lac de Neuchâtel) hat eine sehr aktive Seglerszene mit zahlreichen Clubs und der spannenden Bol d’Or du Lac Neuchâtel-Regatta.

helloskipper-icn-07  Download_on_the_App_Store_Badge.svg

Hello Skippers Segelführer

Der Blog unseres Hello Skipper Marinaführers stellt alle großen Segelregionen vor. Sie können die Marinaführer-App mit 700 Häfen im Mittelmeer und in europäischen Seen hier herunterladen.

Über den See

Der Neuenburgersee ist mit einer Fläche von 218,3 km² der größte Schweizer See. Er ist 38 km lang und etwa 8,2 km breit. Der See befindet sich im Kanton Neuenburg (Neuchâtel), ein kleiner Teil gehört auch zu Waadt und Freiburg.

Segelwetter und Regatten auf dem Neuenburgersee

Der Neuenburgersee hat vier verschiedene Typen von Windströmungen. Der Hauptwind des Sees ist westlicher Wind, mit einer Stärke von 4 bis 5 aus Yverdon-les-Bains kommend. Im Winter ist auch Windstärke 10 nicht ungewöhnlich. Der Wind “Bise” weht zum Becken von Yverdon, normalerweise mit einer Windstärke von 3 bis 4. Er kann jedoch auch viel stärker werden. Der Hubert ist eine warme Brise, die vom Süden nach Norden weht und etwa 10 cm hohe Wellen erzeugen kann.

Bol d’Or Henri Lloyd ist eine der bedeutsamsten Regatten des Segelverbandes der Jura-Seen (F.V.L.J.). Jedes Jahr im Frühling kommen mehr als 100 Segler zusammen, um gegeneinander anzutreten.

Die meistbesuchten Häfen um den Neuenburgersee

Port d’Auvernier

auvernier

In einem charmanten Ort gelegen, umgeben von Schönheiten der Natur ist der Port d’Auvernier ein von Besuchern sehr geschätzter Ort. Spazieren Sie nach Auvernier, verkosten Sie lokale Weine und genießen Sie die feine Küche, die die dortigen Restaurants anbieten.

Port d’Yvonand

yvonand

Ein großer Hafen mit guter Infrastruktur und zwei Stränden in der Nähe. Restaurants und Shops in der Stadt befinden sich einen Kilometer vom Hafen entfernt.

Port de Gletterens

gletterens

Ein neuer, moderner Hafen, umgeben von einer atemberaubenden Landschaft. Von Mai bis Ende Oktober können Sie das Pfahlbaudorf (Village Lacustre) besuchen und erfahren, wie die Menschen der Urzeit gelebt haben.

Die Umgebung

Am südlichen Seeufer des Neuenburgersees befinden sich große Sumpfgebiete, aber im Norden gibt es unzählige Weinberge, wo Sie die besten Schweizer Weine probieren können. Außerdem ist die Region Heimat des bekannten Weinerntefestivals Fête des Vendanges. Jedes Jahr erntet die Gemeinschaft des Neuenbergersees die Trauben und feiert das mit einem riesigen einwöchigen Festivals. Die Straßen sind dann gesperrt, unzählige kostümierte Gruppe marschieren durch die Straßen und feiern eine große Party.

Hauptattraktionen um den Neuenburgersee

  1. Wenn Sie Ihren Urlaub oder Ihre Freizeit am Ufer des Neuenburgersees verbringen, sollten Sie unbedingt Creux de Van besuchen – eine Felsenarena mitten in einem Naturschutzgebiet. Sie ist ganz natürlich durch Gletscherosion entstanden.
  2. Natürlich ist Segeln die schönste Aktivität im Freien auf dem Neuenburgersee, aber mit der Chaumont Panoramic Funicular Railway unterwegs zu sein, könnte fast genauso viel Spaß machen. Während Sie mit dieser knallbunten rot-blauen Panoramabahn um den Neuenburgersee fahren, können Sie sich von der Aussicht auf des Drei-Seen-Land bezaubern lassen.
  3. Sollten Sie für einige Stunden an einem Platz verweilen müssen, bietet sich das Casino Neuchâtel dafür bestens an. Sie sollten diesen faszinierenden Ort des Nachtlebens vor oder nach ihrem Segeltrip unbedingt besuchen.

 

Finden Sie diese und 700 weitere Häfen in der Hello Skipper Marinaführer-App, die Sie hier herunterladen können.

helloskipper-icn-07   Download_on_the_App_Store_Badge.svg


Führer für 750 Häfen

Port infos, photos, harbour maps, weather forecast & webcams
Track & Save your outings